SONDERPREISE!


für 5 Personen:

bis 16.12.

99 € pro Nacht





















So kommen Sie nach Langeoog

Als einer der wenigen Orte in unserer heutigen Zeit ist die Insel Langeoog vollkommen autofrei. Nur Pferde-fuhrwerke, spezielle Elektrofahrzeuge und Fahrräder sind hier unterwegs – natürlich abgesehen von Rettungsfahrzeugen.

Daher bietet sich besonders die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel an. Mit dem Zug gelangen Sie bequem, je nach Ausgangspunkt Ihrer Reise, nach Leer, Norden oder über Sande nach Esens - von dort bringt Sie ein Bus nach Bensersiel direkt zum Fähranleger Richtung Langeoog. Die Anschlüsse sind aufeinander abgestimmt.

Wenn Sie mit dem Pkw anreisen, finden Sie in Bensersiel direkt am Hafen bewachte Parkplätze und Garagen speziell für Langzeitparker.

Auf Langeoog angekommen steigen Sie um in die gemütliche Inselbahn, die Sie in wenigen Minuten direkt ins Ortszentrum von Langeoog bringt. Ihr Gepäck wird automatisch von der Fähre in den Zug umgeladen.

Eine 'etwas andere' Anreisemöglichkeit ist die per Lufttaxi von Harle, Norden-Norddeich oder Bremen aus, Langeoog hat im Südosten des Ortes einen kleinen Flugplatz.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Lageplan

Auf der Karte sehen Sie – mit Pfeilen markiert – die Lage von Haus Sausewind und der dazugehörigen Strandkörbe. Sie können die Karte auch, durch einfachen Klick darauf, stark vergrößert in einem neuen Tab anzeigen.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Anreise mit dem Auto

Die Insel Langeoog und die Lage unseres Ferienhauses Sausewind können Sie in der Darstellung Karte, Gelände oder Satellit durch Nutzung der Navigationshilfe aus nächster Nähe in der Vogelperspektive betrachten.